PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bundesverfassungsgericht: Regierung verletzt bei ESM Bundestags-Rechte



KaterMinko
19.06.2012, 11:56
Regierung verletzt bei ESM Bundestags-Rechte (http://www.welt.de/politik/deutschland/article106628970/Regierung-verletzt-bei-ESM-Bundestags-Rechte.html)


Welt Online: Karlsruhe stärkt die Abgeordneten: Bei den Verhandlungen über den Euro-Rettungsschirm habe die Regierung die Rechte des Bundestags verletzt. Die Parlamentarier müssten besser informiert werden.


(http://www.welt.de/politik/deutschland/article106628970/Regierung-verletzt-bei-ESM-Bundestags-Rechte.html)




Weiterführende Links

Nach Karlsruher Urteil: Bundestag will mehr Mitbestimmung bei Euro-Rettung (http://www.welt.de/politik/article13931032/Bundestag-will-mehr-Mitbestimmung-bei-Euro-Rettung.html)
Schuldenkrise: Griechen-Wahl schürt neue Ängste in Europa (http://www.welt.de/finanzen/article106625090/Griechen-Wahl-schuert-neue-Aengste-in-Europa.html)
Schuldenkrise: Rettungsschirm könnte erneut aufgestockt werden (http://www.welt.de/wirtschaft/article106618394/Rettungsschirm-koennte-erneut-aufgestockt-werden.html)

Klabautermann
19.06.2012, 13:32
Frau Merkel und ihre Gurkentruppe wollte am Parlament vorbei regieren...

Heißt am Volk vorbei!!!

Klappe nicht. Sooon Pech!

Wuzi
19.06.2012, 13:42
Wenn schon schlecht regiert, dann ist es doch egal, ob mit oder ohne Parlament!
Sind doch eh nur Quatschköppe und Nickemännchen.

Klabautermann
19.06.2012, 13:44
Mir geht es um uns!!

Dem blöden Volk und Stimmvieh!

Denn ich möchte doch wissen, was die Gurkentruppe mit meinen Steuern macht...
verhindern kann ich es nicht!

Nur grübeln und Meine meinung schreiben...noch... grübel...