PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rot-Grüne Verfassungsklage: Doppelangriff auf den Atom-Deal



KaterMinko
01.03.2011, 09:28
Stern.de meldet: Rot-Grüne Verfassungsklage: Doppelangriff auf den Atom-Deal (http://www.stern.de/politik/deutschland/rot-gruene-verfassungsklage-doppelangriff-auf-den-atom-deal-1658781.html)


Rot-Grün bläst zu Attacke gegen den Atom-Deal: Trittin und Steinmeier reichen Verfassungsklage ein. Kündigt sich hier ein weiteres Debakel für Schwarz-Gelb an? Von Hans Peter Schütz mehr... (http://www.stern.de/politik/deutschland/rot-gruene-verfassungsklage-doppelangriff-auf-den-atom-deal-1658781.html)

MEHR ZUM ARTIKEL
Atomdebatte im Bundestag Emotionen, Ärger und ein schwarzer Block (http://www.stern.de/politik/deutschland/rot-gruene-verfassungsklage-doppelangriff-auf-den-atom-deal-1658781-photoshow.html)

stern-Umfrage Deutsche uneins über Atomkraft (http://www.stern.de/wirtschaft/news/stern-umfrage-deutsche-uneins-ueber-atomkraft-1596577.html)Kein Wunder, dass sich die Regierung nur schwer auf eine gemeinsame Linie in der Atompolitik einigen kann: Auch in der Bevölkerung herrscht große Uneinigkeit. Immerhin 45 Prozent sind laut stern-Umfrage für eine AKW-Laufzeitverlängerung. mehr... (http://www.stern.de/wirtschaft/news/stern-umfrage-deutsche-uneins-ueber-atomkraft-1596577.html)

Verfassungsbeschwerde gegen Akw-Laufzeitverlängerung Greenpeace: "Atom-Deal verletzt Rechte der Bürger" (http://www.stern.de/panorama/verfassungsbeschwerde-gegen-akw-laufzeitverlaengerung-greenpeace-atom-deal-verletzt-rechte-der-buerger-1650247.html)Zusammen mit Anwohnern der sieben ältesten Atomkraftwerke will die Umweltschutzorganisation Greenpeace die längeren Laufzeiten der Meiler vor dem Bundesverfassungsgericht zu Fall bringen. Eine entsprechende Verfassungsbeschwerde wurde am Donnerstag in Karlsruhe eingereicht. mehr... (http://www.stern.de/panorama/verfassungsbeschwerde-gegen-akw-laufzeitverlaengerung-greenpeace-atom-deal-verletzt-rechte-der-buerger-1650247.html)
http://s0.2mdn.net/viewad/817-grey.gif (http://ad.de.doubleclick.net/click;h=v8/3abd/0/0/%2a/o;44306;0-0;0;39079297;31-1/1;0/0/0;;~aopt=2/0/ff/0;~sscs=%3f)


MEHR ZUM THEMA

Zurück in die Protestzukunft (http://www.stern.de/wirtschaft/geld/neue-anti-akw-bewegung-zurueck-in-die-protestzukunft-1618481.html)
Nur die Opposition kann Röttgen retten (http://www.stern.de/politik/deutschland/schwarz-gelber-atomkompromiss-nur-die-opposition-kann-roettgen-retten-1604007.html)

alfons1249
01.03.2011, 11:24
Das ist nur wieder eine unnütze Geldverschwendung.
Momentan ist es unerläßlich, die Nutzung der Kernenergie beizubehalten.
Ein Ausbau der Energieerzeugung aus fossilen Energieträgern ist Leichtsinn, denn die sind nun mal endlich.
Allerdings ist die Nutzung der sogenannten alternativen Energieerzeugung noch nicht (wenn überhaupt) in dem Maße möglich, daß heute und in naher Zukunft ein vernünftiges Kosten/Nutzen-Verhältnis eingestellt werden könnte.
Diese Verfassungsklage ist nur ein verzweifelter Ausbruch der Opposition sich ins Gespräch zu bringen um ihre marginalen Chancen zu verbessern an irgendeine Art der Regierungsmacht zu gelangen.
Man muß, auch wenn diese Ernergieerzeugung nicht das Gelbe vom Ei ist, selbst von den Rot/Grünen Laiendarstellern soviel Vernunft erwarten können, daß sie den ökonomischen Zwängen Rechnung tragen, noch viele Jahre Energie aus Kernkraft zu akzeptieren.