• Meinungsaustausch willkommen RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 18.05.2011 10:13     Seitenaufrufe: 2975 


    Das "social network" Diskussionsforum-Online heißt alle Besucher und Mitglieder willkommen!

    Das Diskussionsforum-Online wendet sich mit seinem kostenlosen Angebot an jedermann, der sich gepflegt mit anderen Usern über mannigfaltige Themen austauschen möchte. Dabei spielen Nationalität, Hautfarbe, politische Überzeugung und sonstige persönliche Merkmale keine Rolle, solange im Rahmen der Diskussion die geltenden Gesetze und gesellschaftliche Anstandsregeln gewahrt werden.

    Da wir hier sehr großen Wert auf die "Net(t)iquette" legen, und Extremismus jeglicher Richtung nicht zulassen, steht diese Diskussionsplattform unter ständiger Moderation durch unser Moderatorenteam, das die Einhaltung der Forenregeln auch konsequent überwacht.

    Sie können die meisten Beiträge ohne Anmeldung lesen, aber eigene Beiträge können Sie nur nach Anmeldung posten. Nach einer kurzen Validierung Ihrer bei der Anmeldung angegebenen Email-Adresse erfolgt auch die Freischaltung zeitnah. In Ausnahmefällen kann es jedoch zu kurzen Wartezeiten kommen, wofür wir im Interesse der Sicherheit im Internet um Verständnis bitten.

    Unser Moderatorenteam ist ständig bemüht, diese Internetplattform auszubauen und zu verbessern. Auch steht unser Team allen Mitgliedern und Gästen stets mit Rat und Tat zur Seite. Ü
    ber unseren Kontaktbereich kann jedermann an ein Mitglied der Administration herantreten. Wir werden alle Anfragen / Mitteilungen zeitnah beantworten.

    Auf unserer neuen Internetplattform findet man (fast) alles, was man sich von einem modernen social network erwarten kann: Informationen, Diskussionen, öffentliche und private Bereiche, Interessengruppen, Spaß, Spiel und Unterhaltung.
    Im eigentlichen Diskussionsbereich "Forum" finden Sie zu nahezu allen Bereichen einen Diskussionsthread, an dem Sie sich liebend gerne beteiligen können.Wir wünschen unseren Besuchern und Mitgliedern viel Spaß mit unserem Internetauftritt und sind dankbar für konstruktive Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

    Bereits jetzt verzeichnen wir monatlich rund 18.200 Besucher auf unserer Internetpräsenz. Alleine im Jahr 2012 kamen 218.600 Besucher zum Diskussionsforum-Online. Viele von ihnen gehören mittlerweile zu unserem Stammgästen und informieren sich täglich über die Neuigkeiten auf unserer Plattform.

    Aus Sicherheitsgründen können hier nur registrierte Mitglieder Beiträge veröffentlichen, wofür wir um Verständnis bitten. Leider haben wir in der Vergangenheit die Erfahrung machen müssen, dass es (zu) viele Soziopathen gibt, die unter dem Deckmantel der Anonymität im Internet ihren merkwürdigen Veranlagungen freien Lauf lassen und Texte veröffentlichen, die wir auf unserer Internetplattform nicht lesen wollen.

    Ansonsten wird die grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit bei uns sehr hoch gehalten. Konträre Meinungen sind nicht nur erlaubt, sondern sogar erbeten. Ein Diskussionsforum, und das ist ja ein wesentlicher Bestandteil unseres social networks, lebt nun einmal von der (gesitteten) verbalen Auseinandersetzung. Hierzu braucht's natürlich aktive Mitglieder und Diskussionsteilnehmer, die sich auch lebhaft einbringen.

    Mitmachen ist kinderleicht und lohnt sich: Einfach im Forum registrieren (hierfür braucht's nur eine reale EMail-Adresse, das Geburtsdatum (wegen jugendschutzrechtlicher Bestimmungen) und einen selbstgestricken Nickname). Kurz nach der Registrierung erfolgt die Freischaltung durch unser Admin-Team und dann kann in die Tasten gehauen werden, was die Tastatur hergibt.



    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

    Johann Wolfgang von Goethe